Kategorie: Biografien

Meine Medizin seid ihr! Warum man den Krebs nicht allein besiegt von Marlene Bierwirth

Klappentext: Marlene ist 18 Jahre alt und auf der Überholspur: Abi, Jobben, vielleicht in eine WG ziehen, studieren – nur was? Das sind die Fragen, die sie beschäftigen. Bis ihr Leben von einem auf den anderen Moment zum kompletten Stillstand kommt: Diagnose Hirntumor. Bösartiger. Marlene will es nicht wahrhaben, die Zeit zurückdrehen, will, dass alles […]

Willkommen Realität: Die Lochis erzählen ihre Geschichte von Heiko und Roman Lochmann

Klappentext: Die erfolgreichen YouTube-Stars mit ihrem ersten Buch Heiko und Roman Lochmann gehören zu den erfolgreichsten Social-Media-Stars. Sie sind Entertainer und Musiker und als “Die Lochis” im Netz bekannt geworden. Ihre riesige Fan-Gemeinde geht in die Millionen. In diesem Buch erzählen sie vom Aufwachsen in einem hessischen Dorf und als Stars in der Öffentlichkeit, von […]

Tine aus der Schokoladen-Fabrik von Christina Steppat

  Klappentext: Die Geschichte ihres Lebens … … erzählt von Christina, aufgeschrieben von Sabine. Es beginnt mit Tines Geburt, der Kindheit und der Jugend in der DDR. Die Flucht in den Westen als junge Erwachsene. Beruf, Träume, Wünsche, Mann, Kinder. Scheidung, neuer Mann, auf nach Mallorca. Alles soweit normal? Doch nein! Diese Geschichte eines Lebens […]

Das Leben von Anne Frank Eine Biografie von Sid Jacobsen und Ernie Colón

Klapptext: Anne Frank ist eine der bekanntesten historischen Personen des 20. Jahrhunderts. Durch ihr Tagebuch hat sie ihr Leben einem großen Publikum nähergebracht und ist unvergessen. Im Auftrag des Anne-Frank-Museum in Amsterdam haben Sid Jacobson und Ernie Colón die erste umfassende grafische Biografie Anne Franks geschaffen. Angefangen mit der Heirat ihrer Eltern über Annes erste […]

Scherbenmensch von Carolin R.

Klapptext: Die hochsensible Marie wächst in einer gewalttätigen, emotional missbrauchenden Familie auf. Unbändiger Hass der Mutter – eingebettet zwischen Grausamkeiten und Schuldgefühlen. Und ein Vater, der das verzerrte Selbstbild seiner Frau stärkt. Gezeichnet durch diese leidvolle Zeit zerbricht Marie als Erwachsene beinahe an der Last ihrer Vergangenheit. Alles, was sie denkt und fühlt, wird durch […]

Als hätte der Himmel mich vergessen von Amelie Sander

Klapptext: Von ihrer frühesten Kindheit an ist Amelie dem Hass der Frau ausgeliefert, die sie “Mama” nennen muss. Nach außen hin sind die Sanders die perfekte Familie. Doch Amelie bekommt kaum zu essen und zu trinken, wird eingesperrt, gequält und erniedrigt. Wenig, das ihr nicht bei Strafe verboten ist. Erst spät findet Amelie heraus, was […]

Mit allen Wasser gewaschen von Ben Hadamovsky

Ben Hadamovsky hat mit Frau und Kindern (zu Beginn der Reise drei und anderthalb Jahre alt) auf einem kleinen Boot (9,86m) die Welt umsegelt. Unzufrieden mit dem Alltag, verkauft die Familie all ihren Besitz und begibt sich aus der scheinbaren Sicherheit der Heimat in ein aufregendes Leben auf den Meeren dieser Welt. Es werden fünf […]

Autobiografie einer Zeugin von M. Winter

Nach einer wahren Begebenheit. Der oder die Zeugin ist derjenige, der eine ganz andere Sicht der Dinge hat als der Richter oder der Staatsanwalt. Denn er war entweder beim Tatgeschehen dabei oder hat aber seine Informationen aus erster Hand. Er ist aber auch derjenige, der absolut nichts zu entscheiden hat, und darf nur auf das […]