Monat: Mai 2017

Mein Opa von Catarina Sobral

Dies ist die Geschichte eines Großvaters, der jeden Tag um 6 Uhr morgens aufsteht. Früher war er Uhrmacher, heute lässt er sich für alles viel Zeit und genießt das Leben. Ganz anders als der Nachbar, der immer in Eile ist. Opa hat einen beneidenswert ruhigen und glücklichen Tagesablauf: Er geht regelmäßig zum Sprachkurs, pflegt den […]

Nebel über der Küste von H. Dieter Neumann

Große Aufregung in Flensburg. Die Leiche von Hark Ole Harmsen wird mit Schusswunden am Strand gefunden. Der Staatssekretär des Kieler Wirtschaftsministeriums galt als der kommende Mann seiner Fraktion. Schnell gerät eine Parteikollegin Harmsens in Verdacht, denn die schärfste Konkurrentin des Opfers kann ihre Freude über den Tod des Erzfeindes nur schwer verhehlen. Wegen der politischen […]

Lina und die Akademie der Feen von Mia Meer

Eine waschechte Halbelfe kann das Leben einer Elfjährigen ganz schön auf den Kopf stellen! So ergeht es jedenfalls Lina Löwenstein. Seitdem die freche und äußerst ungewöhnliche Elfe Nyla Nektarinenblüte aus dem Malschrank ihres Klassenzimmers stieg, ist in Linas Leben nichts mehr so, wie es war: Ihre Mutter hält Lina für verrückt, weil sie ihrer Meinung […]

Simsaladschinn Das Mädchen aus der gelben Tasche von Corinna Wieja

So hat sich Flaschengeistmädchen Diamandarazade, genannt Amanda, ihren 77-wöchigen „Menschenlehrdienst“ nun wirklich nicht vorgestellt! Statt die Zeit bequem und unentdeckt in einer alten, hässlichen, gelben Tasche abzusitzen, landet sie ausgerechnet in den Diensten von Oberlangweiler Jonas. Um ihren entführten Lehrmeister Muffid zu retten, schlägt Amanda Jonas einen Deal vor: Für jeden erfüllten Wunsch verlangt sie […]

Das Haus am Fluss von Tanja Heitmann

Eines Morgens sitzt Marie im Auto und fährt – nach Norden. Gemeinsam mit ihrem Sohn will sie im alten Sommerhaus der Familie einen Neuanfang wagen, fernab der Geister ihrer Vergangenheit. Das heruntergekommene Anwesen liegt einsam in einem verwilderten Garten am Elbdeich und verspricht die ersehnte Ruhe. Doch während sie es renoviert, entdeckt Marie in den […]

Meja Meergrün von Erik Ole Lindström

  Meja Meergrün lebt mit ihren Freunden in einer magischen Unterwasserwelt. Ganz allein wohnt sie in dem runden Haus mit der meergrünen Glocke, denn ihre Eltern sind gerade mal wieder auf einer geheimen Mission unterwegs. Da entdeckt Meja eines Tages ein seltsames Päckchen vor ihrer Haustür. Neugierig, wie sie nun mal ist, öffnet sie die […]

Das Deichgeheimnis von Johanna Ritter

  Greta Huber träumt schon lange von einer Reise in den Norden Deutschlands. Vor allem Nordfriesland hat es ihr rätselhafter Weise angetan. Nun soll es endlich nach Eiderstedt gehen, doch die junge Frau ahnt noch nicht, dass sie sich im hohen Norden auf eine Reise zu ihren Wurzeln begeben wird. Noch weniger kann sie wissen, […]

Folgefehler von A. R. Klier

  Assistenzarzt Frederik ist nicht der Einzige, der dem Transplantationsskandal auf die Schliche kommt. Auch sein bester Freund Niklas Thorsen gerät in Bedrängnis. Tote Patienten, korrupte Kollegen und ein Schusswechsel zwingen Niklas in die Arme einer Spezialeinheit, doch auch hier kann er niemandem trauen. Wie kann er dem Dilemma lebend entfliehen?   Mein Fazit: Andrea […]

Die Montez-Juwelen von Sabine Vöhringer

    »Ihre Schönheit verzaubert, ihr Glanz weckt Begierde«. Als Geschenk Ludwigs I. an seine Maitresse verführten die Juwelen schon im 19. Jahrhundert zu verhängnisvoller Liebe und tödlicher Leidenschaft. Tatsächlich taucht kurz nach der Schmuckpräsentation in der Hofstatt eine Leiche am Fischbrunnen des Marienplatzes auf. Hauptkommissar Tom Perlinger, bayerischer Sonnyboy mit amerikanischen Wurzeln, trifft nicht […]