Monat: Juni 2018

Wenn gestern unser morgen wäre von Kristina Moninger

Klapptext: Was wäre, wenn du eine zweite Chance bekämst? Eine, um alles wiedergutzumachen. Alles, was du so unglaublich falsch gemacht hast. Was würdest du ändern, was wiederholen? Sara hat innerhalb weniger Tage so ziemlich jeden Fehler begangen, den sie begehen konnte. Mit scheinbar kleinen, aber ausschlaggebenden Entscheidungen hat sie in ihrem Leben so eine Kettenreaktion […]

Wer mit dem Teufel speist von Siegfried Bersch

Klapptext: Hauptkommissar Hans Jensen von der Kriminalpolizeistelle Heide steht vor einem Rätsel. Ein Toter wird gefunden, Niels Nissen, der Sohn eines Elektrikers aus Wesselburen. Aber warum hängt er an einer Brücke, wenn er dort doch gar nicht ermordet wurde? Warum hat er die Taschen voller faustgroßer Feldsteine? Was hatte er vor seinem Tod mit Solarenergie […]

Vor, nach und zwischen Dir von Saskia Hirschberg

Klapptext: Wie viele Chancen bekommt man für die Liebe und was macht man, wenn man jede einzelne vergeigt hat? Und damit meine ich so richtig vergeigt! Ich setze mich in dem Fall in den Kleiderschrank und wühle heimlich in dem zerfledderten Pappkarton, auf dem in Großbuchstaben »SECRET« steht, was übersetzt eigentlich »ANDREW« heißt. Die Ausdrucke […]

Guck-Guck! Dreieckig von Mies van Hout

  Klapptext: Öffne die eingeklappten Seiten und lande in einer Welt, in der sich dreieckige und zackige Formen in originelle, spannende Tiere verwandeln. Krebse tanzen zusammen Tango, ein Hahn rennt lauthals durchs Bild und Hundewelpen ruhen keine Sekunde. Ihr ausdrucksstarker und temperamentvoller Charakter passt sehr gut zu der dreieckigen Form. Ein Buch, das man immer […]

Estrelle, Sina und das magische Buch Teil 1 und 2 von Tanja Feiler

Klapptext: Nach “Zauberland”, “Der Sonnenschirm”, “Estrelle und Sina im Abenteuer” und “Estrelle, Sina und das Buddelschiff” der fünfte Band um die Freundinnen Estrelle und Sina. Das magische Buch hat Estrelle zu ihrem Geburtstag geschenkt bekommen. Durch die Traumformel sind sie ins Zauberland gereist, durch die versteckte Formel in ein fremdes Land und den Text über […]

Scherbenmensch von Carolin R.

Klapptext: Die hochsensible Marie wächst in einer gewalttätigen, emotional missbrauchenden Familie auf. Unbändiger Hass der Mutter – eingebettet zwischen Grausamkeiten und Schuldgefühlen. Und ein Vater, der das verzerrte Selbstbild seiner Frau stärkt. Gezeichnet durch diese leidvolle Zeit zerbricht Marie als Erwachsene beinahe an der Last ihrer Vergangenheit. Alles, was sie denkt und fühlt, wird durch […]

Im Licht der Erinnerung von Silke Ziegler

Klapptext: Die Polizei von Montpellier steht vor einem Rätsel: Am Strand des nahe gelegenen kleinen Ortes Le Grau-du-Roi finden sich zwei angeschossene Jugendliche und eine bewusstlose Frau. Während die Jugendlichen um ihr Leben ringen, hat die Frau lediglich eine eher harmlose Kopfverletzung davongetragen und sie ist im Besitz einer Pistole. Was ist hier passiert? Doch […]