Monat: Dezember 2018

Die Schleifüchse und der falsche Geist von Gea Nicolaisen

  Klapptext: Anna-Livia, Dana und Falk leben in einem Internat in der Nähe von Schleswig. Kaum hat das neue Schuljahr begonnen, geschehen merkwürdige Dinge um sie herum. Ein Radfahrer ist nach einem Sturz spurlos verschwunden. Am Ufer der Schlei entdecken sie ein mit Stacheldraht umzäuntes Gelände und bewaffnete Männer, die dort angeblich Flusskrebse züchten. Tristan, […]

Der überraschende Weihnachtsbrief von Annette Amrhein und Sabine Straub

  Klapptext: Bald ist Weihnachten und die Waldvögel sind rund um die Uhr damit beschäftigt, die Weihnachtspost zu verteilen. Der kleine Waschbär Puck schaut ihnen sehnsüchtig nach. Denn er wünscht sich nichts mehr als einen eigenen Brief … Auch der Zaunkönig hat einen großen Weihnachtswunsch: einmal einen richtigen Brief austragen! Die anderen Tiere finden, dass […]

Geschnittene Haut von Alwin Dombetzki

  Klapptext: Ein abgeschnittenes Bein wird am Schloss Gottorf gefunden. Die Schleswiger Polizei ist in höchste Alarmbereitschaft versetzt. Nur einen Tag später wird ein abgetrennter Arm gefunden. Bleibt es bei diesen beiden grausigen Entdeckungen oder werden noch mehr Körperteile gefunden? Sind die eigenartigen Fundstücke bei den Leichenteilen Hinweise auf den skrupellosen Killer oder bringen die […]

Fördekartell von Harald Jacobsen

  Klapptext: Während Henrik Bargen als Privatermittler in Flensburg einen Doppelmord aus dem April 1945 neu aufrollt, stirbt ein englischer Marinehistoriker bei einer Schiffskollision. Kurz darauf werden zwei Männer in Glücksburg ermordet. Zwischen den Toden aus der Vergangenheit und denen von heute scheint eine Verbindung zu bestehen, und bald ermitteln Bargen und die Kripo gemeinsam. […]