Organ auf Bestellung von Alexandra Krebs

Der Hamburger Polizist Thomas Eickhoff und sein Team ermitteln gegen einen wird eine organlose Frau an einem Hamburger Badesee abgelegt. Selbst raffinierte Fallen und ausgeklügelte Überwachungen bringen keinen Erfolg. Doch dann kommt Thomas auf eine irre Idee. Wird es ihm gelingen die Falle noch rechtzeitig zuschnappen zu lassen?

 

Mein Fazit:
Auch der 2. Teil um den Polizisten Thomas Eickhoff ist Alexandra Krebs gut gelungen. Das Thema Organhandel wurde gut von ihr recherchiert und umgesetzt. Ein durchaus gelungener Krimi, der zum Ende noch kräftig an Fahrt aufgenommen hat. Ich freue mich jetzt schon auf den 3. Teil.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi