Winn-Dixie von Kate DiCamillo

Klapptext:
»Herzensgütig, seelenwärmend, lebensweise, zum Lachen und zum Weinen…«
Die Zeit

Eines Tages geht die 10-jährige India Opal Buloni in den Supermarkt, um eine Packung Makkaroni zu kaufen, und kommt mit einem Hund zurück. Winn-Dixie nennt sie den Streuner. Der ist zwar keine Schönheit, sondern groß, dünn und riecht etwas streng – aber er lächelt! Und dieses Lächeln verändert Opals Welt…

Mein Fazit:
Ein spannendes und zugleich lustiges Buch, das mir gut gefallen hat. Toll fand ich, dass Opal ganz viele Freunde kennen gelernt hat, die sie ohne Winn-Dixie nie gekannt hätte. Besonders gut gefallen haben mir Miss Franny Block und Glorya Dump.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Alina