unfallflucht – MAINhattan Krimi Band 4 von Dietmar Cuntz

Klapptext:
An einem verregneten Aprilabend geschah ein Unfall auf der Auricher Straße in Emden. Dabei wurde ein zwölfjähriges Mädchen verletzt. Der Fahrer flüchtete.
Nach den Worten “Grüß deine Kollegin Ennen und Pepe Socz, mit dem du jetzt sicherlich zusammenarbeiten wirst, wenn er in Frankfurt mit der Suche nach dem Unfallfahrer beauftragt wird” beendete Henrich Lambs das Telefongespräch. Ein Blick auf die Kollegin. Sie wussten sofort, was sie jetzt machen würden.

Mein Fazit:
Eine Tragödie, wie sie uns immer und überall treffen kann, beschäftigt diesmal die Emdener Polizei. Unterstützung erhalten die beiden Kommissare durch ihre ehemaligen und der Heimat immer noch sehr verbundenen Kollegen aus Frankfurt. Dieses Buch bietet pure Spannung und Dramatik. Einfach fantastisch.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi