Krokodil MAINhattan Krimi Band 6 von Dietmar Cuntz

Klapptext:
„Bei einem Einbruch in eine Wohnung in der Gutleutstraße wurde eine ältere Dame getötet. Am besten kommst du direkt zum Tatort. Ich habe einen Streifenwagen zu dir geschickt. Gleich wird der Fahrer bei dir klingeln.“ Bei den letzten Worten läutete es an der Wohnungstür. Pepe Socz zog sich die Schuhe und die Jacke an. Franz Koch betrachtete die Wände und besonders die Bilder. Er strich mit seiner Handfläche über den Rahmen. Plötzlich hielt er inne und wurde stutzig. „Das gelbe Krokodil fehlt. Das hing an dieser Stelle“, rief Franz Koch und deutete auf eine leere Stelle an der Wand.

 

Seiten: 153
Verlag: Brighton Verlag

Mein Fazit:
Das Cover macht neugierig … dahinter verbirgt sich ein Ermittlerteam, dass es diesmal nicht leicht hat, ohne Umwege zu ermitteln und definitiv an seine Grenzen kommt. Viele Verwirrungen um ein Krokodil und ein wirklich tragisches Schicksal. Sehr fesselnd, sehr genial und eine klare Leseempfehlung.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi