Deine Träume. mein Leben, unsere Liebe von Alexandra Schwarting

Klapptext:
Tim Dehl lebt für seinen Job, denn er ist seine Leidenschaft. Als Mietkoch bereist er die verschiedensten Länder.
Ein unerwarteter Auftrag auf Gran Canaria bringt den tätowierten Einzelgänger schnell an seine Grenzen. Gerade jetzt, wo er einen klaren Kopf behalten muss.
Seine Auftraggeberin? Eine vegane Träumerin.

Millionärstochter und Ex-Model Mina Vitali steht nach einem bitteren Befund lieber hinter der Kamera als davor. Für ihre neueste Kampagne benötigt sie nicht nur eine Palette an spektakulären veganen Gerichten – nein, viel wichtiger ist der Koch, der sie zubereitet. Tim Dehl scheint perfekt. Wenn da nur nicht dieses Kribbeln wäre, dass sie immer mehr von ihrer Arbeit ablenkt.
Sie haben zwei Wochen Zeit, um das Projekt zu beenden und herauszufinden, was geschieht, wenn man mit dem Feuer spielt.
Denn manche Menschen verändern uns und unser Leben.
Werden sie wieder in ihren Alltag zurückfinden und ohne den anderen existieren können?

Ein Liebesroman unter der Blütenpracht von Mogán. Eine Geschichte über die Masken der Menschen und über Entscheidungen, die unsere Träume verändern.

Seiten: 222
Format: Kindle Edition

Mein Fazit:
Trotz anfänglicher Startschwierigkeiten konnte ich doch noch in das Buch finden und wurde nach dem genialen Cover nicht enttäuscht. Die Geschichte macht deutlich, dass wir uns oft hinter Fassaden verstecken und unser wahres Ich im Verborgenen halten. So auch bei Mina und Tim, deren Leben sich plötzlich ganz anders entwickeln, als sie selbst je gedacht hätten. Geheimnisvoll und verträumt.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi