Brandfall: MAINhattan Krimi Band 10 von Dietmar Cuntz

Klapptext:
Nach einem Brand in einer Nobelvilla wird eine Leiche gefunden. Die Kommissare Pepe Socz und Bintje Hoop ermitteln. War es ein unbekannter Einbrecher, der nach seinem Beutezug den Brand legte? Kam er selbst in den Flammen um oder handelt es sich bei dem Toten um den Bewohner der Villa? Gar um einen gänzlich Unbeteiligten, der zur falschen Zeit am falschen Ort Obdach suchte?
War es Mord oder ein Unfall? Wenn es Mord war, kannte der Tote seinen Mörder oder hätte er ihn vielmehr kennen müssen?
In diesem Fall in der Frankfurter Nobelgegend sehen die Kommissare sich vielen Fragen ausgesetzt. Werden sie alle Antworten finden?

Seiten: 160
Verlag: Brighton Verlag

 

Mein Fazit:
Eine Leiche nach einem Brand, aber ist es ein Fall für das sympathische Ermittlerteam mit Küstencharakter? Schnell wird klar, dass es nicht reicht, an der Oberfläche zu kratzen, sondern ohne Umwege zu ermitteln. Sehr spannend, sehr genial, einfach Dietmar Cuntz.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi