Die Leuchtturm-HAIE (2). Die Jagd nach dem Perlendieb

Klapptext:
m Haus am Leuchtturm sind alle in heller Aufregung: Ein Dieb geht um und klaut den alten Leuten ihr Geld. Sogar die Perlenohrringe von Frau Siebenschläfer sind schon verschwunden! Hannes, Inga und Emil haben gleich einen Verdacht, denn der Neffe von Enno Wunderfass, dem Leiter des Seniorenheims, verhält sich äußerst merkwürdig. Sie verfolgen ihn bis auf den Nordsee-Rummel und machen dort in der Geisterbahn eine unerwartete Entdeckung …

Seiten: 136
Verlag: Arena

 

Mein Fazit:
Dieser Kinderkrimi und noch dazu Küstenkrimi, hat genau die richtige Länge für junge Leseratten. Er ist sehr spannend geschrieben und lies sich in einem Rutsch lesen. Einfach sehr genial und unterhaltsam, auch als Erwachsene. Bitte mehr davon.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi