Die Mitternachtsbande von David Walliams

Klapptext:
Der neue Roman des Bestsellerautors über die Kraft der Freundschaft und der Phantasie!
Als Tom mit einer Gehirnerschütterung ins Krankenhaus kommt, schließt er schnell Freundschaft mit den anderen Kindern auf der Station: Da ist Amber mit ihren Gipsarmen und -beinen; Robin mit seiner Augenbinde; George, der sich von einer Mandeloperation erholt; und die kleine Sally, die so krank ist, dass sie die meiste Zeit im Bett liegen muss. Alle fünf teilen ein spannendes Geheimnis: Sie sind die MITTERNACHTSBANDE! Jede Nacht schleichen sie sich heimlich in den Keller des Krankenhauses, denn … Aber von den wilden Abenteuern, die sie dort erleben, darf natürlich niemand etwas wissen. Schon gar nicht die boshafte Stationsschwester.

Seiten: 480
Verlag: Rowohlt Verlag

Mein Fazit:
Mega spannend, lustig ohne Ende, total komische Zeichnungen. Für mich das beste Buch von David Walliams.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Alina