Abgeschminkt: Das Leben ist schön – von einfach war nie die Rede von Ilka Bessin

Klappentext:
Out of Marzahn – das wahre Leben von Ilka Bessin

Pinkfarbener Jogginganzug, eine Blume in der blonden Perücke, dicke Schminke, Berliner Schnauze – und langzeitarbeitslos. Das war „Cindy aus Marzahn“, die ab 2005 eine steile Karriere hinlegte. Im Laufe der Jahre wurde ihrer Erschafferin die Rolle jedoch zu eng; sie wollte viel mehr als „Cindy aus Marzahn“ konnte. 2016 war deshalb Schluss, die Kunstfigur ist weg und hat Platz für ihre Erfinderin gemacht: Ilka Bessin. Hier erzählt sie erstmals aus ihrem Leben: von ihrer ergreifenden Kindheit über die Arbeitslosigkeit bis hin zu ihrer Zeit als gefeierter Bühnenstar. Ihre bewegende Geschichte ist die einer Ausnahme-Künstlerin. Ein Buch, das einen berührt, immer wieder zum Lachen bringt und gerade deshalb Mut macht!

Seiten: 288
Verlag: Heyne Verlag

 

Mein Fazit:
Wer sagt eigentlich, dass das ganze Leben nur aus Humor besteht? Dieses Buch bewegt, macht nachdenklich und gibt Mut. Es zeigt die Frau hinter der schillernden und komischen Fassade. Sie spricht von den Schattenseiten des Lebens, ohne es zu beschönigen oder sich hinter ihrer Rolle zu verstecken. Einfach ehrlich, einfach genial.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi