Wie sagt man eigentlich: Ich liebe dich von Michael Engler & Martina Matos

Klappentext:
Ein zauberhaftes Bilderbuch für alle großen und kleinen Verliebten

Roberto ist verliebt, zum allerersten Mal! Aber wie soll er Isabella nur sagen, was er ihr so gerne sagen möchte? Soll er es auf Zettelchen schreiben? Vom höchsten Turm herabrufen? Oder gleich auf den Mond malen?
Den ganzen Sommer über sammelt Roberto Schmetterlinge, denn Isabella liebt sie über alles. Und als bunte Taubenschwänzchen und Aurorafalter durch die Luft gleiten, flattern plötzlich auch drei schlichte Worte aus Robertos Mund: »Ich liebe dich.«

Ein Buch über das schönste Gefühl der Welt – zart und poetisch illustriert

Seiten: 32
Verlag: Boje

Unser Fazit:
Der erste Eindruck vom Buch war schon grandios, denn das Cover ist einfach mega schön. Auch vom Inhalt wurden wir dann nicht enttäuscht. Die Geschichte ist einfach zauberhaft und die Bilder einfach zuckersüß. Wir haben uns definitiv in dieses Buch verliebt.

Viel Spaß beim Lesen wünschen Euch Alina und Steffi