Die Kristallkinder und das Geheimnis der goldenen Nuss von Mirjam Wyser

Klappentext:
Es ist kein Zufall, dass ein schwarzer Kater mit gestutztem Schwanz Mariam in den frühen Morgenstunden besucht. Schon lange haben der Baumgeist eines uralten Nussbaumes und der schwarze Kater die Kinder Mariam und Mattis beobachtet, denn sie wissen: Die beiden sind Kristallkinder, hellsichtige Kinder. Als sie eines Nachmittags auf der Mauer beim alten Nussbaum sitzen, taucht wieder der schwarze Kater auf. Eine wilde Verfolgungsjagd beginnt, denn Mariams Hunde verfolgen den Kater und Mattis und sie rennen hinterher. Dabei geraten sie in ungeahnte Abenteuer und begeben sich auf eine Zeitreise in vergangene Zeiten, um das uralte Geheimnis der goldenen Nuss zu lösen.

Mit sieben ganzseitigen Illustrationen.

Seiten: 111
Verlag: Franzius

 

Mein Fazit:
Eine Geschichte, die mystisch ist und zugleich so viele Botschaften in sich trägt. Trage Liebe im Herzen und seit mutig, Glaube an dich, denn du hast die Kraft, dich und deine Umwelt positiv zu beeinflussen. Jetzt und zukünftig. Einfach schön.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi