Kaltblütige Abrechnung von L. R. Wöss

 

Klappentext:
Gefesselt. Verstümmelt und grausam ermordet. Chefinspektor Toni Wakolbinger und seine junge Assistentin Cindy Panzenböck finden so die Leiche eines angesehenen Arztes auf. Kündigt der rosarote Babyschuh auf dem Bauch des Toten den Beginn einer Mordserie an? Diese Frage wird zur Tatsache, während sich das ungleiche Duo zusammenraufen muss. Ein Mord nach dem anderen geschieht, immer brutaler, jedes Mal gezeichnet mit dem Schuh. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Seiten: 242
Format: Kindle Edition

 

Mein Fazit:
Auch wenn es kein Küstenkrimi ist, war ich schlicht weg begeistert. Der Schreibstil konnte von der ersten Seite ebenso wie die Ermittler überzeugen. Der Fall einfach mega spannend und ich hoffe, dass ich das Ermittlungsteam noch bei weiteren Fällen begleiten darf.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi