Mit Fingerspitzen für immer von Lotte R. Wöss

Klappentext:
Ehe und Kinder kommen für Jos Heim von Werlenbach nicht infrage. Als seine Freundin Dani sich Hoffnungen macht, vertreibt er sie auf infame Weise. Doch er bereut diesen Schritt und als er ein Jahr später von der Existenz seines Sohnes erfährt, will er seine Familie zurück.
Dani ist immer noch verletzt und möchte nichts mehr mit Jos zu tun haben. Aber Noah hat frühkindlichem Autismus und Jos’ tatkräftige Hilfe erweckt Danis verdrängte Gefühle erneut zum Leben. Kann sie ihm vertrauen?
Die beiden müssen sich nicht nur mit Noahs Handicap auseinandersetzen, sondern auch Jos’ Vergangenheit bewältigen und das scheint aussichtslos zu sein …

Seiten: 332
Verlag: Books on Demand

 

Mein Fazit:
Um es gleich vorweg zu nehmen: Dieses Buch ist einfach klasse. Ich habe mit Dani beim Lesen gefühlt und gelitten. Ihre Ängste, Freuden und die starke Mutterliebe geteilt. Noah hatte direkt einen Platz in meinem Herzen. Einfach eine Geschichte, die Menschen mit Handicap Mut macht und allen anderen zeigt, dass Menschen mit Handicaps genauso liebenswert sind, wie alle anderen auch.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi