Es geht auch ohne Plastik: Die 30-Tage-Challenge für die ganze Familie! von Sylvia Schaab

Klappentext:
Plastik – nein danke!

Mikroplastik im Essen, Weichmacher in Babyflaschen, gigantische Plastikstrudel im Meer, Schadstoffe in unserem Blut: Die negativen Auswirkungen von Kunststoffen sind in aller Munde. Trotzdem findet sich Plastik überall. Gerade im Supermarkt kommt scheinbar kaum ein Produkt ohne Plastikverpackung aus.
Ein Leben ohne Plastik: Geht das überhaupt? Dieser Frage begegnet die Journalistin und Bloggerin Sylvia Schaab häufig, wenn sie erzählt, dass sie mit ihrer fünfköpfigen Familie weitgehend verpackungsfrei lebt. Ihre Erfahrungen vermittelt sie in diesem Buch. Sie zeigt, wie auch Familien innerhalb von 30 Tagen die Weichen für ein nachhaltigeres Leben ohne Plastik stellen können und stellt alternative Konsummöglichkeiten wie Upcycling, Reparieren, Kreislaufwirtschaft oder Cradle-to-Cradle-Produkte vor. Mit vielen wertvollen Tipps und Adressen.

 

Seiten 288
Verlag: Goldmann

Mein Fazit:
Meine Tochter beschäftigt sich gerade sehr intensiv mit diesem Thema, da war es naheliegend, sich diesem Buch einmal anzunehmen. Mir war gar nicht bewusst, von wie viel Plastik wir tagtäglich umgeben sind. Dieses Buch ist einfach der Hammer. Wir haben zwar noch nicht alles umsetzen können, sind aber auf einem guten Weg. Für unsere Umwelt und vor allem auch für die Zukunft unserer Kinder.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi