Wir zwei im Winter: Band 3 (Wir zwei gehören zusammen, Band 3) von Michael Engler und Joelle Tourlonias

 

Klappentext:
Der Winter steht vor der Tür, als Hase und Igel mit Schrecken feststellen, dass der Eingang zu ihrer Höhle versperrt ist. Und nicht nur das: In der Vorratskammer des Eichhörnchens fehlen Nüsse!
Rasch wird klar, dass zwei Fremde dahinterstecken. Wiesel und Biber sind also üble Lumpen und Betrüger! Oder haben sie es vielleicht gar nicht böse gemeint und können sogar helfen? Gerade, weil sie so anders sind …

Ein stimmungsvolles Winterbuch über Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt

Seiten: 32
Verlag: Baumhaus

Mein Fazit:
Wir zwei im Winter ist eine Geschichte, die nicht nur sehr niedlich ist, sondern zugleich so viel vermittelt. Es geht um Zusammenhalt, Neid und Eifersucht, was spielerisch sehr gut vermittelt wird. Der sehr kindgerechte Text wird durch zauberhafte Illustrationen ergänzt. Insgesamt einfach ein sehr bezauberndes Kinderbuch.

Viel Spaß beim Vorlesen! Eure Steffi