Vereint auf Norderney: Travel & Date von Rike Stienen

 

Klappentext:
Zu Hennys grenzenloser Enttäuschung kündigt ihre Tochter an, zu Weihnachten mit ihrer Enkelin nach Australien zu ihrem Mann zu fliegen. Henny allein zuhause? Mitnichten. Ihr Nachbar Gregor schleppt sie spontan mit nach Norderney, wo sie gemeinsam als Leihgroßeltern das Zwillingspaar Louise und Luca betreuen sollen. Dass die beiden mitten in ein Familienchaos geraten und Weihnachten in einem Desaster zu enden droht, ahnen sie nicht. Werden Henny und Gregor das Fest für die Kinder retten können?

Seiten: 199
Verlag: Independently published

 

Mein Fazit:
Was gibt es schöneres, als es sich an einem kalten ersten Advent mit einem Buch gemütlich zu machen? Und so habe ich mich heute auf die weihnachtliche Insel Norderney begeben. Die Geschichte war einfach bezaubernd, die Protagonisten super sympathisch … insgesamt genau die richtige Einstimmung auf die Weihnachtszeit. Ich bin schon gespannt, wo wir uns das nächste Mal mit Travel & Date treffen.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi