Chloé völlig von der Rolle von Sonja Kaiblinger

7674Eigentlich wollen Chloé und ihre Freundinnen auf der prunkvollen Schultoilette bloß die Hausaufgaben abschreiben, als sie eine Entdeckung machen: Ihre Klassenkameradin Pauline wurde über Nacht in einer der Kabinen eingesperrt. Chloé ist überzeugt, dass Oberzicke Angelique dahintersteckt. Kurzerhand beschließt sie, Angelique mit ihren eigenen Waffen zu schlagen. Und welcher Ort wäre dafür geeigneter als … nun ja, das stille Örtchen? Doch schon bald droht Chloés genialer Plan ein gewaltiger Griff ins Klo zu werden. Sie hat am Welttoilettentag Geburtstag und sammelt kuriose Fakten über Toiletten – und wenn Freunde sich in Not befinden, kennt Chloé kein Pardon!

Mein Fazit:

Ein absolut gelungenes Buch, das unterhaltsam auf die typischen Schulprobleme junger Mädchen eingeht. Es hat mir Spaß gemacht, das Buch zu lesen und ich freue mich schon auf den nächsten Teil.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi