Strand ohne Wiederkehr von Rüskamp/Neubauer

978-3-95451-944-6

Eckernförde steht unter Schock: Am Südstrand verschwinden seit Monaten immer wieder Männer – spurlos. Rasmussen versucht, Licht in das Dunkel zu bringen, doch er findet keine Erklärung. Erst ein Mordfall und die Rückkehr der Brix führen das Team auf eine neue Fährte. Bei ihren Nachforschungen stoßen sie im beschaulichen Ostseebad auf eine Spirale von Selbstsucht und Gewalt.

Mein Fazit:

Das Buch ist auf jeden Fall eine Leseempfehlung, auch wenn der zu lösende Fall auf mich etwas skurril wirkt. 

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi