Der Bulle von der Schlei von Bengt Thomas Jörnsson

Dramatische Dreharbeiten: In Kappeln hängt ein Schauspieler tot an der Rahe eines Segelschiffs, in Dänemark wird seine Schwester entführt. Eine harte Nuss für die Flensburger Kommissare Paul Beck und Nick Harder, die sich nicht nur mit den skurrilen Marotten der Filmschaffenden herumschlagen müssen, sondern auch mit einem übereifrigen TV-Bullen. Da kommen die romantischen Gefühle, die Beck und Harder für ihre hübschen dänischen Kolleginnen entwickeln, nicht besonders gelegen …

Mein Fazit:

Ich bin von dem Buch persönlich etwas enttäuscht. Es waren so viele Protagonisten, dass ich Probleme hatte, sie alle auseinander zu halten. Einzig allein der angenehme Schreibstil des Autors und das einzigartige Ermittlerduo einschließlich Kater Watson haben mich dazu bewogen, das Buch bis zum Ende zu lesen.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi