Die Schneelöwin von Camilla Läckberg

Ein junges Mädchen läuft schwer verletzt auf die Landstraße. Sie wird von einem Auto erfasst und stirbt wenig später im Krankenhaus. Ihr Körper zeigt Zeichen schwerster Misshandlungen. Einige Wochen zuvor war sie auf dem Heimweg vom Reitstall verschwunden. Und es werden weitere Mädchen in der Nähe von Fjällbacka vermisst. Auf der Suche nach dem Täter arbeitet Kommissar Patrik Hedström mit seiner Frau, der Schriftstellerin Erica Falck, zusammen. Erica schreibt an einem Buch über Gewalt in Familien. Die Suche nach den Mädchen verläuft dramatisch. Wird Patrik sie rechtzeitig finden?

Mein Fazit:

„Die Schneelöwin“ ist der 9. Teil einer Krimireihe, der sich aber auch ohne weiteres als Einzelbuch lesen lässt. Mit jeder Seite hat mich das Buch mehr gefesselt und ich empfehle es auf jeden Fall gerne weiter.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi