Polly Schlottermotz Ein Rüssel kommt selten allein von Lucy Astner

Potzblitz! Als Polly eines Morgens mit einem schrecklichen Schwindelgefühl aufwacht und ihre einzige Rettung ein großes Glas Blutorangensaft ist, ahnt sie schon: Ein neuer großer Eckzahn prangt in ihrem Mund! Was der Zahn diesmal für eine Zauberkraft hat, stellt Polly schneller fest, als ihr lieb ist – denn aus Versehen verwandelt sie ihren Papa in einen Elefanten …

Doch das ist nicht ihr einziges elefantöses Problem: Adlerauges große Liebe, die Elefantendame Roberta, droht nach Afrika verschifft zu werden. Klar, dass Polly das nicht zulassen kann. Gemeinsam mit ihrem Freund Paul macht sie sich auf in den Zoo, um Roberta zu entführen und in Sicherheit zu bringen. Gut, dass auf Tante Winnies Hausboot sogar noch Platz für einen Dickhäuter ist. Und wer sucht schon in einer finnischen Sauna nach einem Rüsselträger?

Mein Fazit:

Was wäre ein Vampir ohne seine Vampirzähne? Im 2. Band dieser Reihe wächst Polly Schlottermotz der 2. Vampirzahn und wir dürfen miterleben, welche neue Fähigkeit sie durch diesen Zahn erlangt. Auch dieser Band ist gelungen und es bleibt abzuwarten, was uns die zwei fehlenden Zähne noch für Geschichten zu erzählen haben.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi