Leon Reed. Zack ins Abenteuer von Sabine Kruber

Mira kann kaum glauben, wofür ihr großer Bruder Leon Reed sein lang gespartes Geburtstagsgeld ausgibt: Für einen Füller? Er interessiert sich doch überhaupt nicht fürs Lesen und Schreiben! Mira ahnt noch nicht, dass der Füller Leon verzaubert hat. Und was das magische Schreibgerät sonst noch für ein Chaos anrichtet. Plötzlich verschwinden überall Buchstaben. Auf der Suche nach einem Gegenmittel geraten die Geschwister in das geheime Land Fabula – und in große Gefahr. Denn auch in Fabula lässt jemand Buchstaben und Geschichten verschwinden.

Mein Fazit:

Ich bin durch das magische Cover auf das Buch aufmerksam geworden und wurde mit einer fantasievollen Geschichte belohnt. Auf jeden Fall lesenswert und wird sehr gerne von mir weiterempfohlen.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi