Scarlet und der Zauberschirm – Die wundersame Reise durch die Nacht von Gerrie Burnell

Scarlet lebt bei ihrer Großtante in der Wolkenstadt. Seit sie entdeckt hat, dass sie mit ihrem roten Schirm fliegen kann, erlebt sie aufregende Abenteuer. Eines Tages reisen Scarlet und ihre Freunde mit dem Zauberschirm durch die Nacht und treffen auf eine Seiltänzerin, die am Himmel ihre Kunststücke vollführt und sie zum Zirkus der Träume geleitet. Die Kinder lernen eine Meerjungfrau, einen phantastischen Zirkusbäcker und einen mysteriösen Wahrsager kennen. Von ihm erfährt Scarlet endlich etwas über ihre geheimnisvolle Herkunft. Denn sie weiß gar nichts über ihre Eltern, weil sie schon als Baby zu ihrer Tante in die Wolkenstadt gekommen ist. Ein Kunststück der Stimmenakrobatik von Cathlen Gawlich (1 CD, Laufzeit: ca. 1h 19)

 

Mein Fazit:

Oh, wie süß. Ich konnte mich mit den Figuren gut identifizieren und  möchte auch so sein wie Scarlet.   Das Anfangslied hat mir auch sehr gut gefallen, ich wollte gleich mitsingen.  Einfach toll.

Viel Spaß beim Hören! Eure Alina