Im Angesicht der Wahrheit – Rückkehr ins Roussillon von Silke Ziegler

Nach einem traumatischen Erlebnis vor achtzehn Jahren hat die Französin Estelle Miroux ihre Heimat verlassen und ein neues Leben in Deutschland begonnen. Aber als ihre Großmutter stirbt und Estelle ein kleines Hotel hinterlässt, kehrt sie kurz entschlossen nach Südfrankreich zurück, um die Auberge zu neuem Leben zu erwecken. Schnell treffen die ersten Gäste ein und ihr attraktiver Nachbar Tom Bauvall geht Estelle zur Hand, wo er kann. Eigentlich könnte alles perfekt sein. Doch dann wird Argelès-sur-Mer von einer Mordserie heimgesucht und die junge Frau gerät unter Tatverdacht. Denn den Opfern wurde ein Datum in die Stirn geritzt – das Datum der schlimmsten Nacht in Estelles Leben.

Mein Fazit:

Silke Ziegler hat es geschafft, die Spannung mit jeder Seite zu steigern. An ein Weglegen des Buches war spätestens ab der Hälfte nicht mehr zu denken. Einfach sehr gelungen. Danke liebe Silke für diesen tollen Krimi.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Steffi